Bildungsfahrt nach Erfurt




Am 22.07.2020 veranstaltete der Landesverband Thüringen und Sachsen-Anhalt in MItteldeutschland e.V. eine Bildungsfahrt nach Erfurt.

Dabei wurde auch unsere vereinseigene FM-Anlage genutzt, damit war eine barrierefreie Führung möglich.

Hieran nahmen auch unsere Mitglieder aus Gera und Erfurt teil. Mit dem Zug und der Straßenbahn ging es dann zum Dom. Dort war für uns eine barrierefreie Führung vorbereitet, welche sehr informativ war und auch sehr gut angenommen wurde.
Die Severi-Kirche war ebenfalls individuell zu besichtigen. Anschließend haben wir uns eine Rostbratwurst schmecken lassen und sind dann zur Krämerbrücke spaziert. Dort gab es noch ein Goldhelm Eis. Die Zeit war nun bald um und alle hatten noch ein wenig freie Zeit, die man individuell gestalten konnte.
Um 15:17 oder auch später sind wir dann mit der Bahn nach Hause gefahren.

Text und Bilder: Dietmar Erz
Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich für die Förderung dee Bildungsfahrt nach Erfurt durch die bedanken.