Sterntreffen am 05. Mai 2019 - Burg Posterstein und Circus Probst


"Mission Inklusion - die Zukunft beginnt mit Dir!"
Treffen der Selbsthilfegruppen auf Burg Posterstein und Circus Probst


Die Themen des Tages waren:

  • "Gleichberechtigte Teilhabe: "Geschichte - Erleben" durch barrierefreie Kommunikation"
  • "Gleichberechtigte Teilhabe: "Tierwelt - Erleben" durch barrierefreie Kommunikation"





Stationen des heutigen Tages waren die 1000-jährige Eiche in Nöbdenitz, die Burg Posterstein und der Circus Probst in Kummer.





Zum Sterntreffen auf der Burg Posterstein lud uns der DSB im Rahmen der "Aktion Mensch" ein.
Pünktlich um 8.00 Uhr fuhren wir los. Die Vorfreude war riesengroß.
Selbst ein Zwischenhalt in Nöbdenitz musste noch sein, lud uns die dortige 1000-jährige Eiche dazu förmlich ein.
Dann fuhren wir zur Burg Posterstein. Eine barrierefreie Führung sollte dort sein.
Kaum hatten wir die Burg erklommen, wurden wir schon in Empfang genommen.
Brilliant und detailreich wurden wir durch die Burg geleitet, dann auf das weitere Programm vorbereitet.
Nach Mittagessen und kurzer Freizeit war es für den Zirkusbesuch bei Probst dann soweit.
Eine Haustiershow lud uns ein mal wieder unbeschwerte Kinder zu sein.
Zufrieden und sichtlich entspannt haben wir uns anschließend Kaffee und Kuchen zugewandt.
Es war lecker und ein wahrer Genuss und der krönende Abschluss vor der Abfahrt mit dem Bus.

Wir danken allen Organisatoren, Sponsoren und Akteuren.

Hier noch einige Links für Wissbegierige:

1000-jährige Eiche Nöbdenitz
 
Burg Posterstein
 
Circus Probst

Gereimter Text: Irmtraud Findeisen
Fotos: Lutz Krause


Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich für die Förderung des Sterntreffens durch die bedanken.